Mitternachtslesung: Matthias Teut liest aus „Erellgorh: Geheime Mächte“

Foto Mitternachtslesung WittenburgFantasy-Autor Matthias Teut stellte in mitternächtlicher Lesung exklusiv seinen am 15. Juni erschienenen Roman „Erellgorh: Geheime Mächte“ vor.leer Von Sebastian Koepke-Millon

Nach den sturzbachartigen Regenfällen und heftigen Gewittern am 25. Juni trug sich in jener Samstagnacht äußerst Merkwürdiges in der Großen Straße 38 zu. Kurz vor Mitternacht tat sich offenbar der Zugang zu einer geheimnisvollen Parallelwelt auf: der Welt von Jukahbajahn aus der Feder von Fantasy-Autor Matthias Teut.

Bei näherer Betrachtung des Geschehens wurde den etwa zwanzig Augenzeuginnen und -zeugen jedoch schnell klar, dass es sich dabei um einen Literaturabend der besonderen Art handelte – nämlich um unsere Mitternachtslesung, bei der Matthias Teut den kürzlich erschienenen ersten Band seiner Roman-Trilogie „Erellgorh“ erstmals öffentlich vorstellte. Eine Weltpremiere im Kiebitz also.

Mit viel Witz und Charme – jedenfalls aber mit einem sicheren Gespür dafür, an welcher Stelle der mühsam entsponnene Spannungsbogen zu kappen sei, – kitzelte der Autor aus den Zuhörenden die Lust auf mehr aus der phantastischen Welt heraus, welcher seine sympathischen Hauptfiguren entstammen. Denn Atharu, Pitu und Selana teilen offenbar ein vorbestimmtes Schicksal, das ihnen selbst jedoch zunächst noch völlig verborgen bleibt…

Mehr erfuhren auch unsere Lesungsgäste vorerst nicht. Viele griffen daher gleich zu einem eigenen Exemplar von „Erellgorh: Geheime Mächte“, welches sie sich vor Ort sogar vom Autor signieren lassen konnten. Außerdem wurde der Gesamteindruck durch sagenhafte Speisen und Getränke unterstützt – passend zu den von Matthias Teut in die Köpfe des Publikums gezeichneten mystischen Landschaften und Fabelwesen. Eine Fortsetzung der Romanreihe, sowie der Lesereihe im Kiebitz, folgt.leer

520f31_07d8c100c9364c30933414386ba61e51

Matthias Teut:
Erellgorh – Geheime Mächte
460 Seiten, 12, 95 €

www.erellgorh.com
facebook.com/erellgorh

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s