Kirsten liest gerade…“Einsame Schwestern“

51w8CdXqk+L._SX319_BO1,204,203,200_Ekaterine Togonidze:
Einsame Schwestern

180 Seiten, 20,- €

Die siamesischen Zwillinge Lina und Diana sterben unter mysteri­ösen Umständen. Erst danach erfährt ihr Vater Rostom von deren Existenz, und dann, Seite für Seite, über das Leben seiner Töchter und deren unterschiedliche Persönlichkeiten in ihren ergreifenden Tagebucheinträgen…

 

Kirsten meint: Ein ergreifendes Buch, das mich sehr berührt hat. Ich war vom Leben der zwei Schwestern, das hier unteranderem in Tagebuchform erzählt wird sehr fasziniert und habe diesen Roman innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s